Wandern & Mountainbiken

Sardinien ist das ganze Jahr über ein attraktives Ziel für Wanderer und Mountainbiker. Aufgrund des heißen Sommers sind jedoch der Frühling und Herbst als optimale Reisezeit zu empfehlen.

 

WandernWandern

Die angrenzende Region Gallura bietet optimale Voraussetzungen für abwechslungsreiche Wandertouren. Neben den eher kurzen, schnell erreichbaren Wanderstrecken Capo Ceraso und Sa Testa bei Olbia, ist eine Wanderung auf den Monte Pino im Inland einer der Highlights für Wanderer auf Sardinien.

In gut einer ½ h ab Golfo Aranci erreichen Sie die kleine Berggruppe Sarra di Monte Pino. Für die Gallura typische Granitfelsen mit teils bizarren Formen, reihen sich hier aneinander und geben nach gut 2h Aufstieg
eine wunderschöne Panoramasicht auf die Hafenstadt Olbia und deren Umgebung frei.

Weitere zahlreiche Wandertouren finden Sie weiter im Norden bei Santa Teresa di Gallura oder in der Region Supramonte im Osten der Insel.

 

 

MountainbikenMountainbike

Sardinien ist ein Paradies für Mountainbiker. Zahlreiche Pfade schlängeln sich über einsame Schotterpisten
und schroffe Felslandschaften, durch Wälder und Olivenhaine, umrahmt von der mediterranen Macchia des Mittelmeers und oftmals mit Blick auf die Küsten der Insel.

So führt bspw. direkt ab Golfo Aranci eine ca. 45km lange Rundtour zum Golfo di Marinella über die Hafenstadt Olbia, entlang der Ortschaften Pittulongu und Bados und bietet eine wundervolle Aussicht auf die Buchten
und Strände des Golfs von Olbia.

Weitere Touren durch die unvergessliche Natur Sardiniens finden Sie in kurzer Entfernung in Richtung Arzachena und insbesondere rund um den Ort Luogo Santo.